#gemeinsamunterwegs und gemeinsam kreativ sein

Expedition:Kunst on tour

#gemeinsamunterwegs und gemeinsam kreativ sein

Nachdem ich in meinem letzten Blogbeitrag ganz euphorisch von Expedition:Kunst dem mobilen Atelier der Kunstmeile Krems gesprochen habe, sind wir nun endlich auf Tour! Kunterbunt und fantasievoll gestaltet ist der Bus nicht zu übersehen. Vollbepackt bis unters Dach mit Kreativmaterialien bereisen mein Team und ich verschiedene Plätze in Niederösterreich und Wien. Die zwei Workshopprogramme Creative Cartoons und Wie eine Ausstellung entsteht… fanden bereits großen Anklang.

Begleiten Sie uns auf die abenteuerliche Expedition…

Mitten im Geschehen: eine Ausstellung selbst gestalten!

„Wir eröffnen unsere erste Ausstellung zum Thema ‚Goldenes Ägypten‘ und haben alle Ausstellungsstücke selbst geschaffen. Wir, die Künstlerinnen, hatten extrem viel Spaß daran!“ berichtet eine faszinierte Studentin der Jungen Uni (Fachhochschule IMC Krems), die am Expedition:Kunst-Workshop „Wie eine Ausstellung entsteht…“ teilgenommen hat.

WorkshopteilnehmerInnen werfen einen Blick hinter die Kulissen der Ausstellungsentstehung, machen sich Gedanken über Themen, Titel und die atemberaubendsten Ausstellungsstücke, denn in der Rolle der Künstlerin oder des Künstlers erschaffen die Teilnehmenden schließlich selbst künstlerische Objekte. Neben einer hoch professionellen Marketingstrategie, die die Zehn- bis Dreizehnjährigen präsentierten, entstand auch ein Konzept für passende Shopartikel. „Mit fremdem Geld einkaufen zu gehen, dass ist ein großer Traum von mir!“ meinte ein begeisterter Teilnehmer. Während sich die einen mit der optimalen Beschriftung der Objekte auseinandersetzen, tüfteln die anderen an der perfekten Präsentation. Außerdem: die Eröffnung wird nicht nur mit einer Rede feierlich begangen, nein, auch eine Kunstperformance wurde von den WorkshopteilnehmerInnen einstudiert.

Goldenes Ägypten - Eine Ausstellung der Jungen Uni, Fotos: Lucia Täubler

Mir persönlich ist sehr wichtig, dass das freie Gestalten, der Spaß an der Sache und die Möglichkeit selbst eine Ausstellung zu entwickeln, mit allen Möglichkeiten, die das mobile Atelier hergibt, im Vordergrund stehen. In nur drei Stunden erhalten alle Ausstellungsmacherinnen und Ausstellungsmacher to be ein Gespür für das Handling in Marketing, Ausstellungsmanagement, Kunstvermittlung, Shop und Aufsicht. In welche Rolle möchten Sie gerne schlüpfen?

 

Creative Cartoons – unser Trickfilmstudio unterwegs!

Das zweite Workshopprogramm findet im mobilen Trickfilmstudio von Expedition:Kunst statt. Geschichten entwickeln, ein Storyboard erstellen, Figuren anfertigen, erste Lichteinstellungen testen, den richtigen Sound finden, mit Zoom und Close-Up experimentieren, Drehbücher finalisieren, jede Bewegung fotografieren und letztendlich Sequenzen verdoppeln, verlangsamen oder schneiden. Das sind alles Arbeitsaufträge, die im Trickfilmstudio als Team erledigt werden.

                Ich bin überrascht, welche Themen die Filmteams aufgreifen und wie sie das unmittelbare Umfeld einbeziehen. Hier spielt das Karikaturmuseum Krems eine Hauptrolle, dort die Sehnsucht nach dem nächsten Abenteuer. „Wir gestalten einen Zirkus, die Manege haben wir schon. Glaubst du, ich kann daraus einen Löwen formen?“ Die Teilnehmerin zeigt mir die bereits fertigen Logenplätze der Zirkusmanege, die mit Zuschauern gefüllt wurde. Mit einer simplen Drehung jubeln die Menschen auf den Rängen. Mit Feinsinn und Bedacht entstehen hier Geschichten, die mit vielen Einzelfotos in Stop-Motion-Technik zu einer kurzen Filmsequenz heranwachsen. „Wir wollten keinen Sound, aber dafür Sprechblasen verwenden, wie in einem lebendigen Comic…“ erklärt ein Jung-Regisseur begeistert.


Ständig geht es darum, die im Drehbuch festgeschriebenen Ideen zu adaptieren, neu zu besprechen und auf den Bildschirm zu bringen. Die Teams kommunizieren viel miteinander, müssen Kompromisse eingehen und sich im Streitfall einigen. Natürlich geht es bei hitzigen Diskussionen auch emotional zu! Mein Team und ich moderieren die Filmteams, stehen bei technischen wie gestalterischen Fragen zur Seite und geben den ein oder anderen Tipp. Also: Film ab!
Lassen Sie sich auf eine Expedition in die Kunst- und Cartoonwelt ein, die Sie und Ihre Teammitglieder selbst steuern: ob ein Blick hinter die Kulissen einer Ausstellungsentstehung oder das Eintauchen in den eigenen Trickfilm. Der Entdeckergeist wird in beiden Workshops geweckt, die Kreativität angeregt und der Zusammenhalt im Team gestärkt. Ich lade Sie herzlich ein, uns bei nächsten öffentlichen Terminen zu besuchen und die Workshops auszuprobieren: 

Termine von Expedition:Kunst im Sommer für Kinder und Familien:

Fr 15/07 und Sa 16/07: Alles Marille in Krems

Mi, 20/07, 9–12 Uhr: Sommertour am Gemeindeplatz Rohrendorf

Do, 28/07, 11–17 Uhr: Kremser Ferienspaß bei Birngruber Krems

Fr, 29/07, 11–17 Uhr: Tullner Aktivsommer bei Birngruber Tulln (Anmeldung hier)

 

Über Ihre Anmeldung freut sich das Team der Kunstvermittlung: office@kunstmeile.at oder +43 2732 908010.

 

Lucia Täubler, Leitung Kunstvermittlung der Kunstmeile Krems

 

Mit bestem Dank an Autohaus Birngruber Krems*Tulln*Langenlois

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden